PLUS

Rampe für neue Wohnanlage in Nassereith bereit

Seit den ersten Plänen war die Steilheit dieser gemeindeeigenen Auffahrt Diskussionsthema.
© Paschinger

Am Donnerstag ziehen die Bewohner des GHS-Baus in Nassereith ein. Kritik an der Auffahrt reißt nicht ab.

Von Alexander Paschinger

Nassereith – Der wahre Feiertag in dieser Woche wird für so manche Nassereither der Donnerstag sein. Denn einen Tag nach Maria Empfängnis können die neuen Wohnungen der GHS-Anlage an der Fernpassstraße bezogen werden. Etwas oberhalb der Durchzugsstraße thront die Anlage mit 24 Einheiten – demnächst soll ein zweites Gebäude mit ebenso vielen Wohnungen in Angriff genommen werden.

Verwandte Themen