Plus

Tiroler nach Mordversuch in Deutschland in U-Haft

Symbolfoto.
© imago

Einem Oberländer wird in Deutschland versuchte Tötung vorgeworfen. Er soll eine Frau mit einem Messer verletzt haben.

Von Thomas Hörmann

Hechingen – Ein 56-jähriger Unternehmer aus dem Oberland sitzt in Baden-Württemberg in Deutschland in Untersuchungshaft. Die Vorwürfe wiegen schwer – dem Mann „wird ein versuchtes Tötungsdelikt vorgeworfen“, bestätigt Karl-Heinz Beiter, Oberstaatsanwalt in der Kleinstadt Hechingen (20.000 Einwohner) 60 Kilometer südlich von Stuttgart. Von einem Mordversuch will Beiter nicht sprechen: „Dazu müssen wir noch das Ergebnis der laufenden Ermittlungen abwarten.“

Verwandte Themen