Auto von hochschwangerer Frau touchiert: Unbekannte beging Fahrerflucht

  • Artikel

Innsbruck – Zu einem Unfall mit Fahrerflucht kam es am Samstagvormittag in der Gumpstraße in Innsbruck. Gegen 11 Uhr lenkte eine hochschwangere 25-Jährige ihr Auto auf den Eurospar/dm-Parkplatz und musste verkehrsbedingt im Einfahrtsbereich anhalten. Zur gleichen Zeit lenkte eine Unbekannte ihr Auto vom Bereich des dm in Richtung Ausfahrt und streifte dabei die vordere Stoßstange der 25-Jährigen. Die Lenkerin fuhr ohne anzuhalten weiter.

Da die 25-jährige im neunten Monat schwanger ist und sie nach dem Zusammenstoß ein Ziehen im Bauch verspürte, wurde sie vorsorglich in die Klinik Innsbruck gebracht.

Bei dem Fahrzeug der Fahrerflüchtigen handelt es sich um einen silbernen MiniVan, vermutlich der Marke VW mit Innsbrucker Kennzeichen.

Sachdienliche Hinweise sind an die Verkehrsinspektion Innsbruck (Tel. 059133 / 7591) erbeten. (TT.com)

Jetzt einen von vier Skiurlauben gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte