200. Geburtstag

Die unsichtbare Arbeit an perfekten Sätzen

Gustave Flaubert – hier auf einem Holzschnitt von René Georges Hermann-Paul – schuf mit „Madame Bovary“, „L’Éducation sentimentale“ und „Bouvard et Pécuchet“ Meisterwerke der Weltliteratur.
© imago