Mädchen im Milser Stadtbus belästigt: Polizei sucht nach weiteren Opfern

  • Artikel

Mils bei Hall – In Mils kam es am Montag in einem Stadtbus offenbar zu mehreren Übergriffen. Eine Österreicherin (70) berührte laut Polizei gegen 12.45 Uhr dort ein Mädchen unsittlich. Vermutlich war sie nicht das einzige Kind, der das passierte. Die Polizei bittet weitere Opfer, sich bei der Polizeiinspektion Hall (059133/7110) zu melden. (TT.com)

Gewinnspiel: Jahresabo für Body & Soul

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte