Lkw kippte in Buch auf Tiroler Straße zur Seite und prallte mit Pkw zusammen

Auf der B171 kippte am Montag ein Lkw um und prallte in einen entgegenkommenden Pkw. Der Lkw-Fahrer wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

  • Artikel
  • Video
Der Lkw blieb auf der Seite liegen.
© ZOOM.TIROL

Buch – Zu einem spektakulären Unfall ist es am Montagnachmittag bei Buch gekommen. Ein Lkw war gegen 14.25 Uhr auf der Tiroler Straße in Richtung Strass unterwegs. Der 25-jährige Lenker geriet über den rechten Fahrbahnrand. Warum, ist unklar. Der Österreicher versuchte wieder zurückzulenken, geriet auf die Gegenfahrbahn und kippte zur Seite.

Der Lkw schlitterte in den Pkw eines entgegenkommenden 46-jährigen Österreichers. Der Lkw-Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt ins Krankenhaus Schwaz gebracht. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Tiroler Straße war 45 Minuten lang komplett gesperrt. (TT.com)

📽️ Video | Schwerer Unfall in Buch

Gewinnspiel: Jahresabo für Body & Soul

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte