Entgeltliche Einschaltung

„Diktator nimmt Rache“: Tichanowskajas Mann muss 18 Jahre in Haft

Swetlana Tichanowskaja wurde zum Gesicht der belarussischen Opposition, weil sie im vergangenen Jahr anstelle ihres inhaftierten Ehemannes Sergej bei der Präsidentenwahl kandidierte. Sie floh ins Ausland – er muss in der Heimat nun für viele Jahre ins Straflager.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen

Entgeltliche Einschaltung