Fußgängerin in Oetz von Auto erfasst und verletzt

  • Artikel

Oetz – Eine Fußgängerin ist am Dienstagnachmittag in Oetz von einem Auto erfasst worden. Ein 71-Jähriger fuhr mit seinem Auto auf der Ötztal Straße von Tumpen kommend talauswärts. In Oetz wollte er nach links auf einen Parkplatz abbiegen, musste aber verkehrsbedingt anhalten. Als der Gegenverkehr vorbei war, bog der Mann ab.

Er übersah dabei eine 71-jährige Fußgängerin, die auf dem Gehsteig vom Zentrum kommend in Richtung Süden ging und erfasste sie mit dem linken Außenspiegel. Die Frau wurde zu Boden geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Nach einer Erstuntersuchung bei einem Arzt wurde die 71-Jährige ins Krankenhaus überwiesen. Der Autolenker blieb unverletzt. (TT.com)

Gewinnspiel: Jahresabo für Body & Soul

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte