Brand auf Baustelle eines Einfamilienhauses in Hopfgarten

  • Artikel
Die Fassade wurde stark beschädigt.
© ZOOM.TIROL

Hopfgarten – Auf einer Baustelle hat es am Freitagmittag in Hopfgarten gebrannt. Wahrscheinlich wurden die Flammen durch Flämmarbeiten ausgelöst, die am Vormittag bei dem im Bau befindlichen Einfamilienhaus durchgeführt wurden. Die Feuerwehr musste einen Großteil der Fassade für die Brandbekämpfung entfernen, bevor sie den Brand löschen konnte.

Es entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand. (TT.com)

Jetzt einen von vier Skiurlauben gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte