Entgeltliche Einschaltung

Die gute Geschichte: Lauras Blick über den Tellerrand

Laura (14) organisierte Brieffreundschaften mit Kindern aus Uganda.

  • Artikel
  • Diskussion
„Die Kinder haben uns geschrieben, dass sie in Lehmhäusern leben! Sie haben über ihre Freizeit berichtet, was sie gerne tun und welche Tiere sie haben“, erzählt Laura.
© BSIN

Innsbruck – „Ich wollte wissen, ob die Gemeinschaft in der Klasse anders ist, wenn sich die Rahmenbedingungen des Schulbesuches unterscheiden.“ Das sagt Laura, die sich im Herbst 2020 als Klassensprecherin einer vierten Klasse im Innsbrucker Gymnasium in der Au bewarb. Zur Wahl trat sie mit dem Versprechen an, für ihre Klasse Brieffreundschaften in Uganda zu organisieren. Die heute 14-Jährige wurde gewählt.

Entgeltliche Einschaltung

Da in Uganda eine Schulklasse an die 86 Kinder fasst, waren es bald drei Schulklassen und vier Lehrerinnen und Lehrer, die sich mit Faszination und Engagement an dem Projekt beteiligten. Die Fächer Soziales Lernen, Englisch, Deutsch und Geografie sind darin involviert. „Wir schreiben und lesen auf Englisch, wir diskutieren und besprechen auf Deutsch, wir setzen uns mit einer anderen Kultur und einem anderen Land auseinander, reflektieren das Eigene und vergleichen es mit dem Anderen“, erzählt Gerald Helfer, einer der Lehrer. Er war es, der sich auf Lauras Idee hin an die diözesane Stiftung „Bruder und Schwester in Not“ wandte und um Vermittlung einer Schulklasse bat. Bruder und Schwester in Not führt seit Jahrzehnten Projekte der Entwicklungszusammenarbeit im Bereich ländlicher Entwicklung in Uganda durch.

Laura und ihre Klasse finden es faszinierend, welche Ähnlichkeiten und Unterschiede es im Leben von gleichaltrigen Kindern in Uganda gibt. „Die Kinder haben uns geschrieben, dass sie in Lehmhäusern leben! Sie haben über ihre Freizeit berichtet, was sie gerne tun und welche Tiere sie haben“, erzählt Laura. „Ich finde den Gedanken schön, dass wir uns mit Menschen in einem anderen Land auf diese Weise verbunden fühlen können.“ (TT)

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung