Skifahrer stießen im Raum Bergeralm zusammen: Frau schwer verletzt

Die 52-jährige Österreicherin war am späten Vormittag aus unbekannten Gründen mit einem 21-jährigen Österreicher zusammengestoßen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

  • Artikel

Steinach am Brenner – Bei einer Kollision auf der Piste wurde heute, Samstag, eine 52-jährige Skifahrerin aus Österreich schwer verletzt. Die Frau war im Skigebiet Bergeralm gegen 11.10 Uhr mit einem 21-jährigen Österreicher zusammengeprallt.

Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Hall i.T. geflogen. (TT.com)

Jetzt einen von vier Skiurlauben gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte