PLUS

Kurz und seine Außenpolitik: Taktische Abstecher in Europas Schmuddelecke

Kurz mit dem ungarischen Premier Viktor Orbán (rechts) und dem polnischen Regierungschef Mateusz Morawiecki am Rande des Visegrad-Treffens im Jänner 2020.
© AFP/Cizek

Außenpolitik als Spiegel der Innenpolitik, Allianzen mit Rechtsnationalen: Sebastian Kurz hat in Österreichs Außenauftritt neue Akzente gesetzt. Eine große Vision blieb er schuldig.

Verwandte Themen