Entgeltliche Einschaltung

Kein Sieg als Hochzeitsgeschenk für Schwazer Handballer Huber

  • Artikel
  • Diskussion
Die Spieler von Schwaz Handball Tirol nahmen nach der Trauung das Brautpaar Balthasar und Sarah Huber in die Mitte.
© Handball Tirol

Die 28:29-Niederlage im gestrigen Spitzenspiel der HLA-Meisterliga auswärts bei Westwien schmerzte Schwaz Handball Tirol natürlich – dank Balthasar Huber gab es aber zumindest einen Grund zum Feiern:

Entgeltliche Einschaltung

Der 28-jährige Kreisläufer der Schwazer heiratete bereits am Freitag seine Sarah im Standesamt Schwaz. Die Mannschaftskollegen standen Spalier und gratulierten dem frisch vermählten Brautpaar. Bereits im Februar steht der nächste feierliche Anlass im Hause Huber bevor: Die Geburt des ersten gemeinsamen Kindes wird freudig erwartet. (ben)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung