Ski Alpin

Kristoffersen gewann den Riesentorlauf in Alta Badia, Feller Dritter

Die drei vom Podest: Marco Odermatt, Sieger Henrik Kristoffersen und Manuel Feller (v.l.).
© TIZIANA FABI

Manuel Feller holte beim Riesentorlauf in Alta Badia seinen nächsten Podestplatz. Der Tiroler musste sich lediglich Sieger Henrik Kristoffersen (NOR) und RTL-Leader Marco Odermatt (SUI) geschlagen geben. Für die Aufholjagd des Tages sorgte ÖSV-Läufer Patrick Feurstein, der von Halbzeitrang 27 auf Platz vier vorfuhr.

Verwandte Themen