Entgeltliche Einschaltung
Plus

TT-Leitartikel zum Corona-Management: Stets zu spät oder Knall auf Fall

Nach wie vor überdribbelt sich das Corona-Krisenmanagement der schwarz-grünen Bundesregierung. Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) agiert oft wie eine Flipper-Kugel. Auch jetzt bei der Herausforderung Omikron.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Peter Nindler

Leitartikel

Von Peter Nindler

Aus welcher Not heraus die Bundesregierung über Weihnachten die Corona-Regeln für Ungeimpfte lockert, ist nachvollziehbar. Diese Art von „Weihnachtsamnestie“ soll dazu führen, dass die zunehmende gesellschaftliche Polarisierung in Österreich nicht endgültig außer Kontrolle gerät. Das politische Zugeständnis an Maßnahmenkritiker und Impfgegner hat deshalb etwas mit Pragmatismus zu tun. Angesichts vieler Grenzüberschreitungen und Bedrohungen von medizinischem Personal bei den Demonstrationen wird die Toleranzschwelle dafür allerdings bis aufs Äußerste strapaziert.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung