Ladendieb in Rum attackierte auf Flucht Filialleiter mit Pfefferspray: Anzeige

  • Artikel

Rum – Die Flucht eines Ladendiebes in Rum währte am Montagmorgen nicht lange. Erst war er vom Filialleiter zu Fuß verfolgt worden – dabei sprühte er ihm Pfefferspray ins Gesicht und lief weiter. Doch schon wenig später konnte eine Polizeistreife den Kroaten ausfindig machen und mit auf die Inspektion nehmen.

Der 51-Jährige hatte zuvor in einem Geschäft einen Laib Brot gekauft. Allerdings ließ er laut Aussage einer anderen Kundin mehrere Waren in seiner Jacke mitgehen. Die Angestellte informierte den Filialleiter, welcher sich daraufhin auf den Weg zum Parkplatz machte und den Langfinger verfolgte. Es erfolgt Anzeige auf freiem Fuß. (TT.com)


Schlagworte