Plus

Expertin Brodnig zu Demos: Wer härter argumentiert, wird belohnt

Man darf nicht alle Teilnehmer der Corona-Demos in einen Topf werfen und beleidigen, sagt Ingrid Brodnig.

  • Artikel
  • Diskussion (6)
Bei den Demonstrationen treten oft die Lautesten in den Vordergrund. Doch in der Masse sind die Gewaltbereiten in der Minderheit.
© APA

Von Matthias Christler

Innsbruck – Auf Schildern werden Fake News herumgetragen, Parolen richten sich gegen Politiker, Experten und Medien, die Stimmung auf Corona-Demonstrationen schwankt schon mal zwischen heiter und aufgeheizt. Ingrid Brodnig, Autorin von Büchern wie „Hass im Netz“ (2016) und „Einspruch! Verschwörungsmythen und Fake News kontern“ (2021), hat sich mehrfach persönlich ein Bild vor Ort gemacht.


Kommentieren


Schlagworte