Brandstifter wollte Brücke in Außervillgraten abbrennen: Zeugen löschten Feuer

Die zufällig vorbeikommenden Autofahrer bemerkten das Feuer bei der Brücke und löschten es sofort mit Schnee. Die Polizei sucht nach möglichen weiteren Zeugen.

  • Artikel
  • Diskussion
(Symbolfoto)
© Elena Reinthaler / TT

Außervillgraten – Einem Brandstifter pfuschten Zeugen in Osttirol ins Handwerk, als sie den Brand bemerkten und mit Schnee löschten. Der Zwischenfall ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag: Der Unbekannte hatte gegen 2.45 Uhr eine Holzbrücke in Außervillgraten angezündet.

Zufällig vorbeikommende Autofahrer bemerkten das Feuer und schritten beherzt ein. Sie löschten das Feuer mit Schnee. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Die Polizei Sillian bittet unter Tel. 059133/7238 um Hinweise. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte