Entgeltliche Einschaltung

Viele Klassiker, ein Känguru und neue Shows: Die TV-Highlights zu Weihnachten

Für viele ist erst dann richtig Weihnachten, wenn nicht nur die Kerzen am Christbaum, sondern auch „Kevin" oder „Sissi" am Bildschirm flackern. Klassiker in allen Ehren – es lohnt sich aber auch ein Blick auf neue Filmkost. Auch der Showsektor liefert in diesem Jahr die ein oder andere Premiere. Ein Überblick zur linearen Fernseh-Bescherung für Groß und Klein am 24., 25. und 26. Dezember.

  • Artikel
  • Fotogalerie
  • Diskussion
Das Fest der Liebe mit oder ohne seine Liebsten vorm Fernseher verbringen – durchaus möglich. Wir haben Programm-Tipps für groß und klein ausgesucht.
© ZDF/Disney

Von Tamara Stocker

Entgeltliche Einschaltung

Innsbruck – Weihnachten im Patschenkino? Warum auch nicht. Die TV-Sender werfen an den Feiertagen traditionell mit filmischen Geschenken um sich. Da haben nicht nur die Kleinsten Freude dran. Um panisches Rumzappe(l)n zu vermeiden, gibt's hier Orientierungs- und Entscheidungshilfe in einem:

Am Heiligen Abend verkürzen Weihnachtsklassiker wie „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", Kaiserin „Sissi" (das beides jetzt übrigens neu verfilmt wurde) oder „Kevin – Allein zu Haus“ sowie einige Premieren, wie etwa das Disney-Fantasymärchen „Der Nussknacker und die vier Reiche“ oder die Neuverfilmung von „Zwerg Nase" die Wartezeit aufs Christkind. Auf ORF1 sprechen „Die Simpsons" österreichisch (19.10 Uhr) – und zur Prime-Time gibt es wenig Überraschendes, aber durchaus Sehenswertes.

🆕📺 NEUHEITEN

FREE-TV-PREMIEREN

1 von 7

✸ LÖWENZAHN – DAS WEIHNACHTSABENTEUER:  Fritz Fuchs will mit Cousine Charlie das Fest in den Bergen verbringen. Doch nach einem abenteuerlichen Weg durch den Schnee landen sie im Stall eines grantigen Bauern, wo es noch nicht mal Strom gibt. Ob es doch noch ein schönes Fest wird? (12.20 Uhr, ZDF)

✸ LÖWENZAHN – DAS WEIHNACHTSABENTEUER: Fritz Fuchs will mit Cousine Charlie das Fest in den Bergen verbringen. Doch nach einem abenteuerlichen Weg durch den Schnee landen sie im Stall eines grantigen Bauern, wo es noch nicht mal Strom gibt. Ob es doch noch ein schönes Fest wird? (12.20 Uhr, ZDF)

© Andrea Hansen Fotografie

✸ ZWERG NASE:  Eine Neuverfilmung der Vorlage von Wilhelm Hauff, in der ein Bub in einen Zwerg mit großer Nase verwandelt wird, der famos kochen kann und in der Küche des gefräßigen Herzogs landet. Als dieser die Zubereitung der „Pastete Souzeraine" verlangt, wird es brenzlig. Hilfe kommt von Zauberertochter Mimi, die in eine Gans verwandelt wurde. (16.25 Uhr, ZDF)

✸ ZWERG NASE: Eine Neuverfilmung der Vorlage von Wilhelm Hauff, in der ein Bub in einen Zwerg mit großer Nase verwandelt wird, der famos kochen kann und in der Küche des gefräßigen Herzogs landet. Als dieser die Zubereitung der „Pastete Souzeraine" verlangt, wird es brenzlig. Hilfe kommt von Zauberertochter Mimi, die in eine Gans verwandelt wurde. (16.25 Uhr, ZDF)

© Jan Hromadko

>

🎄📺 KLASSIKER

Wenn man schon von Klassikern spricht, darf sein Name natürlich nicht fehlen: Kevin. Der clevere Knirps ist freilich auch heuer wieder Allein zu Haus — die mittlerweile 31 Jahre alte Komödie zeigt SAT1 um 20.15 Uhr. Allein in New York ist Kevin zuvor um 14.40 Uhr auf PULS4.

Ein Wiedersehen gibt es freilich auch mit Aschenbrödel und ihren drei Haselnüssen. Der deutsch-tschechische Märchenklassiker aus dem Jahr 1973 ist am 24. Dezember ganze fünf Mal zu sehen — etwa um 8.20 Uhr auf ORF1, um 12.10 Uhr in der ARD oder um 20.15 Uhr im WDR. Die ARD zeigt zur besten Sendezeit dann die beliebte Adelsschnulze „Sissi" mit der blutjungen Romy Schneider.

🎬 (Streaming-)Tipp

Nordische Konkurrenz: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wurde in Norwergen als Remake neu verfilmt. Darin spielt Popsängerin Astrid Smeplass bei ihrem Filmdebüt die Titelfigur. Vieles wurde an die Moderne angepasst. Abrufbar auf Amazon Prime.

Kaiserliche Miniserie: RTL hat das Leben der österreichischen Kaiserin Elisabeth – genannt Sisi oder auch Sissi – zu einem modernen Bildschirmstoff gemacht. Es geht um Krieg und Frieden, Glamour und Schmutz, Anmut und Armut, Intrigen und Sex. Zu sehen gibt's die sechs Folgen auf dem Streamingdienst RTLplus oder in Doppelfolgen am 28., 29., und 30.12. auf RTL.

Zum guten Ton gehört auch die Weihnachtstragikomödie schlechthin: Ist das Leben nicht schön? fragt sich James Stewart als lebensmüder Bankmitarbeiter George Bailey bereits seit 1946 – und einmal mehr um 22.25 Uhr auf SERVUS TV.

🦄 Weitere Klassiker

  • Das letzte Einhorn: 10.05 Uhr, SAT1
  • Loriot: Weihnachten bei Hoppenstedts: 13.40/23.40 Uhr, ARD
  • Der Grinch: 16 Uhr, VOX
  • Weihnachtsmann und Co KG: acht Folgen ab 16.45 Uhr, SUPER RTL
  • Die Geister, die ich rief ...: 20.15 Uhr, ATV
  • Die Feuerzangenbowle: 21.55 Uhr, ARD

MÄRCHEN

  • Rotkäppchen: 9.05 Uhr, ARD
  • Frau Holle: 10.05 Uhr, ARD
  • Die Sterntaler: 11.05 Uhr, ARD

🎞️📺 SPIELFILME FÜR JUNG & ALT

Wer mit diesen Tipps immer noch nicht fündig geworden ist, wird es vielleicht jetzt. Denn Fernsehen für alle Altersschichten gibt es über den ganzen Tag verteilt – darunter auch einige Mehrteiler:

  • ProSieben zeigt Peter Jacksons zwei Teile des Fantays-Epos „Der Herr der Ringe": „Die Gefährten" (16.40 Uhr) und „Die zwei Türme" (20.15 Uhr)
  • ATV2 setzt auf „Star Trek": Ab 13.20 Uhr gibt es die ersten drei Abenteuer nach der 60er TV-Serie mit Kirk und Spock, ab 20.15 Uhr zwei Filme mit der Next Generation Crew um Captain Picard.
  • RTL2 macht ab 20.15 Uhr einen Sylvester-Stallone-Abend mit „Rambo I-III".
  • VOX bringt die Komödie „Sister Act" von 1992 mit Whoopi Goldberg und danach gleich Teil 2.
  • Auf ARTE läuft ab 20.15 Uhr das Historiendrama „Maria Theresia", die Fortsetzung läuft im Anschluss.

🍫 Weitere Spielfilme

  • Charlie und die Schokoladenfabrik: 17.40 Uhr, SAT1
  • Keinohrhasen: 20.15 Uhr, SIXX
  • Eine zauberhafte Nanny: 14 Uhr, VOX
  • Bob, der Streuner: 18.05, RTL2
  • Snow White & the Huntsman: 20.15 Uhr, RTL
  • Die Chroniken von Narnia – Die Reise auf der Morgenröte: 22.35 Uhr, RTL

🧒🏼👧🏻 Kinderfilme

  • Wall-E: 8.10 Uhr, RTL
  • Niko – ein Rentier hebt ab: 9 Uhr, ZDF
  • Tschitti Tschitti Bäng Bäng: 9.40 Uhr, ORF1
  • Kung Fu Panda 3: 11.25 Uhr, PULS4
  • Findet Dorie: 13.20 Uhr, ORF1
  • Pippi geht von Bord: 13.35 Uhr, ZDF
  • Sing: 14.35 Uhr, ORF1
  • Michel in der Suppenschüssel: 14.55 Uhr, ZDF

Am Christtag sorgen unter anderem die Free-TV-Premieren von „Pets 2“ oder „Die Känguru-Chroniken" sowie Superhelden und Sissi für einen abwechslungsreichen Fernsehnachmittag. Abends fällt die Helene-Fischer-Show wieder aus – dafür wurde die 70er-Kultshow „Dalli Dalli" mit hohem Promiauflauf wiederbelebt.

Außerdem natürlich zu sehen: „Urbi et Orbi", der Weihnachtssegen des Papstes aus Rom (ORF2/ZDF, 12 Uhr).

🆕📺 NEUHEITEN

FREE-TV-PREMIEREN

1 von 8

✸ DIE KÄNGURU-CHRONIKEN:  Wie reagiert man, wenn plötzlich ein Känguru ungefragt bei einem einzieht? Kleinkünstler Marc-Uwe gibt resigniert nach und versucht sich auf den energiegeladenen Mitbewohner einzulassen. Frei nach den satirischen Erfolgsromanen von Marc-Uwe Kling. (17.30 Uhr, ZDF)

✸ DIE KÄNGURU-CHRONIKEN: Wie reagiert man, wenn plötzlich ein Känguru ungefragt bei einem einzieht? Kleinkünstler Marc-Uwe gibt resigniert nach und versucht sich auf den energiegeladenen Mitbewohner einzulassen. Frei nach den satirischen Erfolgsromanen von Marc-Uwe Kling. (17.30 Uhr, ZDF)

© X-Film/ZDF

✸ DALLI DALLI – DIE WEIHNACHTSSHOW:  Vor 50 Jahren feierte „Dalli Dalli" im ZDF Premiere, das „Fragespiel für Schnelldenker" mit Hans Rosenthal. Jetzt präsentiert Johannes B. Kerner eine Weihnachtsausgabe des TV-Klassikers. Mit dabei sind zahlreiche Prominente – von Hans Sigl über Victoria Swarovski und Michelle Hunziker bis hin zu Arabella Kiesbauer, Bully Herbig und Florian Silbereisen. (20.15 Uhr, ZDF)

✸ DALLI DALLI – DIE WEIHNACHTSSHOW: Vor 50 Jahren feierte „Dalli Dalli" im ZDF Premiere, das „Fragespiel für Schnelldenker" mit Hans Rosenthal. Jetzt präsentiert Johannes B. Kerner eine Weihnachtsausgabe des TV-Klassikers. Mit dabei sind zahlreiche Prominente – von Hans Sigl über Victoria Swarovski und Michelle Hunziker bis hin zu Arabella Kiesbauer, Bully Herbig und Florian Silbereisen. (20.15 Uhr, ZDF)

© ZDF

>

🎄📺 KLASSIKER

Am ersten Weihnachtsfeiertag gehen die Kult-Filme in die zweite Runde: Zu sehen sind die letzten zwei „Sissi"-Teile ab 15.25 bzw. 17.10 Uhr in der ARD. „Kevin" ist ab 17.50 Uhr wieder einmal „Allein zu Haus" und ab 20.15 Uhr trifft der Blondschopf „Allein in New York" seine alten Verfolger wieder (SAT1).

Abends kommt dann auf ZDFneo ganz Hollywood zu Besuch: Erst vernascht „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück", ehe sie sich „Am Rande des Wahnsinns" wiederfindet (20.15/21.45 Uhr). Und im Anschluss läuft der Kult-Film „Tatsächlich... Liebe" mit Hugh Grant, Keira Knightley, Liam Neeson, Colin Firth und Co. (23.20 Uhr).

🥜 Weitere Klassiker

  • Die Geister, die ich rief ...: 22.45 Uhr, SAT1
  • Ist das Leben nicht schön?: 20.10 Uhr, 3SAT
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: 9.55 Uhr, ARD
  • Santa Clause 2 und 3: 14/16 Uhr, SAT1
  • Der kleine Lord: 16.35 Uhr, ORF2

🎞️📺 SPIELFILME FÜR JUNG & ALT

Auch am Christtag gibt es eine immense Auswahl an Spielfilmen – von aktuelleren Titeln wie „Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen“ (20.15 Uhr, ProSieben) bis zu Evergreens wie die Teeniehorroparodie „Scary Movie" aus dem Jahr 2000 (20.15 Uhr, RTL2; Teil 3 im Anschluss um 21.55 Uhr).

Auf ProSieben haben die Superhelden das Sagen: Erst kämpft „The Amazing Spider-Man“ gegen das Böse und nachmittags haben die „Avengers" ihr dreistündiges Endgame.

Für die Kleinen und Junggebliebenen laufen zwei der erfolgreichsten Disney-Filme: „Der König der Löwen" (17 Uhr, RTL) und „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren" (17.55 Uhr, ORF1).

👰🏼 Weitere Spielfilme

  • Transformers – Die Rache: 10.55 Uhr, ProSieben
  • Die Braut, die sich nicht traut: 14 Uhr, VOX
  • Mein Schatz, unsere Familie und ich: 16.55 Uhr, RTL2
  • Vier Fäuste für ein Halleluja: 17.35 Uhr, KABEL1
  • Eine Leiche zum Dessert: 20.15 Uhr, KABEL1
  • Pretty Woman: 20.15 Uhr, VOX
  • Blind Side – Die große Chance: 20.15 Uhr, ATV
  • Die Mumie: 20.15 Uhr, PULS4
  • Winterkartoffelknödel – Ein Eberhoferkrimi: 20.15 Uhr, BR
  • The Wolf Of Wall Street: 22.40 Uhr, VOX
  • John Wick: 23 Uhr, ProSieben
  • Manche mögen's heiß: 23.30 Uhr, RBB
  • Rocky: 23.55 Uhr, SERVUS TV

🧒🏼👧🏻 Kinderfilme

  • Die kleine Hexe: 9.05 Uhr, ZDF
  • Die Monster Uni: 10.30 Uhr, ORF1
  • Ice Age 4: Voll Verschoben: 12.15 Uhr, SAT1
  • Ratatouille: 14.50 Uhr, RTL
  • Ich – einfach unverbesserlich: 18.25 Uhr, VOX
  • Die Schöne und das Biest: 20.15 Uhr, Disney Channel

Der Stefanitag steht traditionell im Zeichen zahlreicher Wiederholungen von den Vortagen. Aber in diesem Jahr sind auch einige ORF-Premieren dabei – wie „Pets 2" oder „Shazam!". Frischen Nachschub gibt es traditionell auch von der „Traumschiff"- und „Tatort"-Front. Und ProSieben sendet eine Weihnachts-Ausgabe von „The Masked Singer".

🆕📺 NEUHEITEN

FREE-TV-PREMIEREN

1 von 9

✸ DAS TRAUMSCHIFF – SCHWEDEN:  Alljährlich kehrt das Traumschiff zur Weihnachtszeit zurück – zum siebten Mal unter Leitung von Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen). Auf dem Weg nach Schweden entwickeln sich an Bord hitzige Liebesgeschichten. Und zwei gescheiterte Stand-up-Comedians erliegen dem Goldfieber. Mit dabei u.a.: Bülent Ceylan, Sarah Lombardi, Harald Schmidt und Collien Ulmen-Fernandes.

✸ DAS TRAUMSCHIFF – SCHWEDEN: Alljährlich kehrt das Traumschiff zur Weihnachtszeit zurück – zum siebten Mal unter Leitung von Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen). Auf dem Weg nach Schweden entwickeln sich an Bord hitzige Liebesgeschichten. Und zwei gescheiterte Stand-up-Comedians erliegen dem Goldfieber. Mit dabei u.a.: Bülent Ceylan, Sarah Lombardi, Harald Schmidt und Collien Ulmen-Fernandes.

© Dirk Bartling

✸ PETS 2: In ihrem zweiten Abenteuer müssen die Chaos-Hunde Max und Duke mit Nachwuchs an der Leine am Bauernhof Schafe suchen, die verschwunden sind. Erstmals im ORF. (20.15 Uhr, RTL)

✸ PETS 2: In ihrem zweiten Abenteuer müssen die Chaos-Hunde Max und Duke mit Nachwuchs an der Leine am Bauernhof Schafe suchen, die verschwunden sind. Erstmals im ORF. (20.15 Uhr, RTL)

© Illumination

>

🎄📺 KLASSIKER

Klassiker

  • Das Wunder von Manhattan: 10.20 Uhr, SAT1
  • Der Kleine Lord: 15.05 Uhr, ARD
  • Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin: 16.45 Uhr, ARD
  • Kevin – Allein in New York: 17.25 Uhr, SAT1

🎞️📺 SPIELFILME FÜR JUNG & ALT

Wie bereits erwähnt – viele Blockbuster der Vortage werden über den Tag verteilt wiederholt. Zur Prime-Time um 20.15 Uhr warten die Sender aber mit neuem, alten Stoff auf. Erwähnt sei hier vor allem die Trilogie von „Zurück in die Zukunft" (ZDFneo) und die fiktive Entstehungsgeschichte des wohl berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt: „Das ewige Lied – Stille Nacht" mit Tobias Moretti als rebellischer Hilfspfarrer Joseph Mohr.

ARTE zeigt zur besten Sendezeit den Monumentalklassiker „Die zehn Gebote" und RTL2 das Knastdrama „The Green Mile". Familienfreundlicher geht's mit den Zweiohrküken" auf SIXX zu.

👮🏽 Weitere Spielfilme

  • Der Herr der Ringe – Die Gefährten: 10.45 Uhr, ProSieben
  • Die Chroniken von Narnia – Die Reise auf der Morgenröte: 11.55 Uhr, RTL
  • Snow White And The Huntsman: 14.05 Uhr, RTL
  • Der Herr der Ringe – Die zwei Türme: 14.15 Uhr, ProSieben
  • Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen: 17.30 Uhr, ProSieben
  • 7 Zwerge: Männer allein im Wald: 20.15 Uhr, Super RTL
  • Alice im Wunderland: 20.15 Uhr, RTL2
  • Criminal Squad: Dirty Cops, Dirty Jobs: 22.35 Uhr, VOX
  • Beverly Hills Cop: 22.45 Uhr, KABEL1

🧒🏼👧🏻 Kinderfilme

  • Die Monster AG: 8.25 Uhr, RTL
  • Bee Movie – Das Honigkomplott: 8.30 Uhr, ORF1
  • Oben: 10.10 Uhr, RTL
  • Das doppelte Lottchen: 10.20 Uhr, ARD
  • Madagascar 2: 11.15/12.10 Uhr, ORF1/SAT1
  • Hänsel und Gretel: 13 Uhr, ARD
  • Hotel Transsilvanien: 15.35 Uhr, SAT1
  • Asterix & Obelix: Mission Kleopatra: 15.50 Uhr, ORF1
  • Der Grinch: 21.50 Uhr, RTL

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung