Plus

Analyse zu neuen Fahrverboten: Eine Belastungs-, aber keine Gäste-Bremse

Der Corona-darbende Tourismus ist derzeit um jeden einzelnen Gast froh. Aus der Zeit gefallen scheinen deshalb neue Pkw-Fahrverbote – mitnichten.

  • Artikel
  • Diskussion
Manfred Mitterwachauer

Analyse

Von Manfred Mitterwachauer

Der Aufschrei bei unseren Nachbarn war groß, als die schwarz-grüne Tiroler Landesregierung im Sommer 2019 rigorose Pkw-Abfahrverbote entlang der berüchtigten Staustrecken rund um Reutte, im Bezirk Schwaz, im Raum Kufstein und auch im Wipptal verhängte. Das Spiel wiederholte sich in der Wintersaison 2019/20. Kein Geringerer als Bayerns Ministerpräsident Markus Söder rief damals zum (Ski-)Urlaubsboykott gegen Tirol auf.


Kommentieren


Schlagworte