Pkw ging auf Inntalautobahn bei Kundl in Flammen auf, Lenkerin unverletzt

  • Artikel
Die Feuerwehr Wörgl stand im Löscheinsatz.
© ZOOM.TIROL

Kundl – Auf der Inntalautobahn bei Kundl ist am Samstagvormittag ein Pkw in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Laut Polizei war die 28-jährige Lenkerin in Fahrtrichtung Innsbruck unterwegs, als sie gegen 10 Uhr Rauch im Rückspiegel sah und daraufhin am Pannenstreifen anhielt.

Im nächsten Moment begann das Fahrzeug im Bereich des Motors zu brennen – die Ursache ist unbekannt. Die Wörgler Feuerwehr Wörgl rückte mit drei Fahrzeugen und 20 Personen an und konnte das Auto löschen. Am Pkw entstand jedoch Totalschaden. Die 28-Jährige kam mit dem Schrecken davon. (TT.com)


Schlagworte