Entgeltliche Einschaltung

13 neue Mietwohnungen am Achensee übergeben

  • Artikel
  • Diskussion

Eben a. A. – Noch vor den Feiertagen konnte der gemeinnützige Bauträger Tigewosi in Eben am Achensee 13 Mietwohnungen übergeben. Die neuen Mieter strahlten bei der Schlüsselübergabe um die Wette. Die Segnung der Wohnanlage übernahm Pfarrer Georg Schödl. Es entstanden fünf 2-Zimmer-Wohnungen, sechs 3-Zimmer-Wohnungen und zwei 4-Zimmer-Wohnungen, aufgeteilt auf zwei Gebäude. Für die Mieter besteht auch eine Kaufoption.

Die Anlage wurde in Zusammenarbeit mit den Planungsbüros Architekt DI Walter Prenner und columbosnext sowie in Abstimmung mit der Gemeinde im Rahmen der Richtlinien der Tiroler Wohnbauförderung geplant. Baustart war vor gut 14 Monaten. Die Baukosten liegen laut Angaben der Tigewosi bei rund 2,8 Mio. Euro, wovon etwa 1,2 Mio. Euro über ein Wohnbauförderungsdarlehen des Landes Tirol finanziert werden. (TT)

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung