Entgeltliche Einschaltung
Plus

Regierung stellt trotz Protesten klar: Sperrstunde bleibt bei 22 Uhr

Für die heimischen Tourismusverantwortlichen ist das Maß voll: Sie forderten von der Bundesregierung, dass sie die Sperrstundenvorverlegung auf 22 Uhr wieder aufhebt. Kanzler und Ministerien verwiesen aber auf das Beratergremium "Gecko".

  • Artikel
  • Diskussion (7)
Entgeltliche Einschaltung