Entgeltliche Einschaltung
Plus

Jetzt noch mitmachen und gewinnen: Das große Quiz zum „Tirol Spiel"

Wer war der letzte Tiroler Skispringer, der das Bergiselspringen gewonnen hat? Und wann fanden die ersten Passionsspiele in Erl statt? Wer die Antworten kennt, ist auf dem besten Weg zum Quiz-Champion. Und auf dem besten Weg, ein "Tirol Spiel" zu gewinnen.

  • Artikel
  • Diskussion
Nicht nur ein Spiel, sondern eine richtige Rundreise durch die Bezirke steckt in dem neuen "Tirol Spiel".
© Wagner'sche

Von Monika Schramm

Entgeltliche Einschaltung

Innsbruck – "Leg di wårm uu, sischt weagscht krånk." Wenn Sie diesen guten Rat für den Winter in schönstem Zillertalerisch weitergeben, dann sind Sie zumindest ein bisschen vorbereitet auf das "Tirol Spiel", das gerade vom Verlag der Wagner'schen Buchhandlung herausgegeben wurde. Aber nicht nur Sprachtalent braucht's bis zum Ziel. Auch Köpfchen ist gefragt. Insgesamt 440 Wissenskärtchen in fünf Kategorien umfasst das Spiel.

"Das klingt im ersten Moment viel, aber Tirol ist sehr vielfältig", sagt Gerlinde Tamerl, die die Projektleitung inne hatte. Die Reise auf dem Spielbrett geht von Finstermünz zum Wilden Kaiser einmal quer durch alle Bezirke. Dabei können auch Tirolerinnen und Tiroler ihre Heimat (neu) entdecken.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung