Entgeltliche Einschaltung

Fußgängerin in Münster von Auto erfasst und schwer verletzt

  • Artikel
Rettungskräfte an der Unfallstelle.
© ZOOM.TIROL

Münster – Beim Überqueren der Unterinntalstraße in Münster ist am Montagvormittag eine 53-jährige Fußgängerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Entgeltliche Einschaltung

Die 50-jährige Autolenkerin war laut Polizei gegen 7.45 Uhr aus einer Gemeindestraße in die Landesstraße eingebogen, wo sie dann die Passantin mit ihrem Fahrzeug touchierte. Die Frau stürzte und wurde schwer verletzt. Sie wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert. (TT.com)

Gewinnspiel: Jahresabo für Body & Soul

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung