Skifahrer und Snowboarder kollidierten in Sölden: 12-Jähriger verletzt

  • Artikel

Sölden – Im Giggijoch in Sölden sind am Donnerstag ein Skifahrer und ein Snowboarder aufeinandergeprallt, berichtet die Polizei. Dabei wurde der 12-jährige Skifahrer verletzt, ein Hubschrauber brachte ihn in die Klinik Innsbruck.

Zu dem Unfall kam es gegen 13 Uhr: Der 68-jährige Snowboarder war im freien Gelände unterwegs und wollte wieder auf die markierte Piste einfahren. Dabei übersah er den Buben. Beide stürzten. Der 68-Jährige kam mit dem Schrecken davon. (TT.com)


Schlagworte