Mann in Hopfgarten beim Anlegen von Schneeketten von Auto erfasst

  • Artikel

Hopfgarten – Bei einem Verkehrsunfall im Brixental ist am Samstag ein 62-jähriger Niederländer verletzt worden. Der Mann zog laut Polizei gegen 12.15 Uhr in einer Ausweiche der Grafenweger Landesstraße bei seinem Auto Schneeketten auf, als er von einem talwärts rutschenden Fahrzeug erfasst wurde.

Dessen 64-jähriger Lenker aus Deutschland hatte im starken Schneetreiben in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto rutschte geradeaus weiter und erfasste den Mann, der dadurch einen Bruch des linken Unterschenkels erlitt. Der Niederländer wurde von der Rettung erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus nach Kufstein gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. (TT.com)

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte