Astrologie, Olympia in Peking und Gesundheitswesen: Das war „Tirol Live"

Astrologin Christine Bögöthy, Politologe Peter Filzmaier und Tirols neue Gesundheitsdirektorin Theresa Geley waren am Montag zu Gast bei „Tirol Live“.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

📽️ Video | Die komplette Folge von „Tirol Live" am Montag

Astrologin Bögöthy: „Horoskop ist wie ein Samenkorn“

In der von Unsicherheit geprägten Corona-Zeit bleibt oft nur die Möglichkeit, auf das Beste zu hoffen. Alternativ dazu lassen sich die Sterne befragen. Um ihnen eine Antwort zu entlocken, war die Astrologin Christine Bögöthy am Montag zu Gast bei „Tirol Live" . „So wie der Mond Ebbe und Flut verursacht, gibt es weitere Gestirne, die Pflanzen, Tiere und auch den Menschen beeinflussen.“ Für Bögöthy ist Astrologie kein Hokuspokus, sondern Wissenschaft, die jedem Menschen helfen kann, den Alltag zu optimieren.

„Stehen die Sterne für mich heute gut im Bereich Arbeit, dann kann ich das optimal nutzen, indem ich mich in die Arbeit stürze und nicht in das Vergnügen“, rät sie. Auch um die eigenen Stärken und Schwächen zu identifizieren, kann laut Bögöthy das Horoskop herangezogen werden. „Ein Horoskop ist wie ein Samenkorn. Ich sehe die angelegten Talente und welche sich optimal entwickeln können. Was ich nicht sehe ist, ob der Horoskop-Eigner diese Talente auch entsprechend nutzt“, so die Astrologin.

Bei der Bestimmung des Horoskops kommt es auf den genauen Geburtszeitraum an. Die exakte Konstellation der Sterne beim Erblicken des Lichts der Welt bestimmt demnach die Ausprägung unserer Talente. „Ein besser oder schlechter gibt es dabei nicht. Aber ein Mensch, der um die Mittagszeit zur Welt kommt, ist meistens extrovertierter als ein Mensch, der in der Nacht geboren wurde“, weiß die Expertin.

📽️ Video | Christine Bögöthy in „Tirol Live"

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

Filzmaier: „Olympia auch politisches und wirtschaftliches Großereignis"

Peter Filzmaier, Professor für Demokratiestudien und Politikforschung, ist der Erklärer der Nation. Punktgenau analysiert er normalerweise die politischen Vorgänge im Land, seine Leidenschaft ist aber der Sport. Gerade der Sport wagt sich in diesem Jahr auf dünnes Eis: Am 4. Februar beginnen die Olympischen Winterspiele in Peking, am 21. November die Fußball-WM in Katar. Peking und Katar – Peter Filzmaier ordnete bei „Tirol Live" die Rolle des Sports ein.

Er räumte dabei mit dem Märchen vom unpolitischen Sport auf. Denn Olympische Spiele, so Filzmaier, seien nicht nur ein sportliches Großereignis, sondern auch ein politisches und ein wirtschaftliches. „China ist ein Riesenmarkt für den Wintersport wie es auch Russland ist.“ Im Vergleich würden Österreich und Tirol für den Wintersport Minimärkte abbilden. Für Filzmaier stellt sich jedoch die Frage, inwieweit man dafür bereit sei, sich mit undemokratischen Regimes zu arrangieren.

📽️ Video | Peter Filzmaier in „Tirol Live"

Gesundheitsdirektorin Geley: Neuer Job in herausfordernder Zeit

Teresa Geley, die neue Gesundheitsdirektion von Tirol, hat ihre neue Position am 1. Jänner angetreten. In einer, wie sie selbst sagt, sehr herausfordernden Zeit. „Aber ich hab das Glück, Krisen muss man nicht allein managen. Krisen manage ich gemeinsam, beziehungsweise als Teil eines großen Teams. Und damit sind sie auch meisterbar.“ Ihre neue Aufgabe sieht sie darin, „die Player im Gesundheitswesen zusammenzuführen, entsprechende Entscheidungen gemeinsam mit diesen zu treffen und die dann auch umzusetzen.“

Angesprochen auf die viel diskutierte Reform der Spitäler vor drei Jahren, als es hauptsächlich darum ging, Betten einzusparen, sagte sie: „Die Bettenzahl allein, das physische Bett, sagt noch gar nichts aus. Es ist das Personal, das sozusagen das Gesundheitswesen trägt. Es sind die Menschen, die da sein müssen, damit es getragen werden kann. Ich glaube, genau da werden wir in Zukunft ansetzten müssen.“ Wichtig sei zum einen, die Strukturen zu schaffen und vor allem jungen Menschen die Arbeit im Gesundheitssystem nahe zu bringen

📽️ Video | Theresa Geley in „Tirol Live"

🎧 Podcast | „Tirol Live“ zum Nachhören


Kommentieren


Schlagworte