Entgeltliche Einschaltung
Plus

Volk entscheidet im Streit um Prutzer Ärztehaus

Die Opposition hat Hunderte Unterschriften für den Prutzer Arzt gesammelt – genug für eine Volksbefragung.

  • Artikel
  • Diskussion
Dominikus Heiss und Claus Aniballi (v. l.) haben 270 Unterschriften in der Gemeinde Prutz abgegeben – genug für eine Volksbefragung.
© Reichle

Von Matthias Reichle

Prutz – Die Prutzer werden in wenigen Wochen ihr Kreuzchen nicht nur auf dem Stimmzettel bei der Gemeinderatswahl setzen – sondern auch über die Zukunft des Ärztehauses mitbestimmen. Der Haussegen in der Obergrichter Gemeinde hängt schief. Grund ist die verfahrene Situation rund um den Dorfarzt.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung