Testspiel

0:2-Niederlage gegen Trnava: Noch ist die WSG-Spitze zu stumpf

Kofi Schulz grätschte für die WSG Tirol. Den Tirolern fehlten gegen Trnava aber vor allem die offensiven Gefahrenmomente.
© Aquilina/MFA SportsPlus Ltd

Im Rahmen des Trainingslagers auf Malta verlor die WSG Tirol am Dienstag mit 0:2 gegen Spartak Trnava (SVK).

Verwandte Themen