Entgeltliche Einschaltung
Plus

Es geht um die letzten Olympia-Tickets: Diese 22 Alpinen fahren nach Peking

Wer darf bei Olympia um Medaillen kämpfen? Die TT schlüpft vor den Winterspielen in Peking in die Rolle der Rennsportleiter und stellt 22 Athleten auf.

  • Artikel
  • Diskussion
Manuel Feller und Johannes Strolz können ihre Koffer für China packen.
© JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Von Roman Stelzl und Max Ischia

Innsbruck – Am Sonntag fallen die Würfel, dann wird feststehen, welche elf Damen und Herren für Olympia in Peking (4.–20.2.) nominiert werden. Drei Rennen in Kitzbühel (2 x Abfahrt, Slalom) sowie zwei in Cortina d’Ampezzo (Abfahrt, Super-G) bleiben zum Überraschen und Überzeugen. Die TT legt sich bereits heute auf 22 Athleten fest.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung