Plus

Als die Innsbrucker Kinderklinik in den Kinderschuhen steckte

Richard Priesel stellt seinen Studierenden eine Patientin vor. Priesel wurde 1935 zum Vorstand der Innsbrucker Kinderklinik bestellt.
© Archiv der Kinderklinik

Nach der Eröffnung der Kinderklinik Innsbruck beschäftigten die Mediziner in den ersten Jahrzehnten vor allem Infektionskrankheiten. Eine gute Anamnese war entscheidend.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen