Plus

Kulturquartier: Innsbrucker Grüne möchten Förderung „retten“

StR Uschi Schwarzl (l.) und Klubobfrau Janine Bex zeigen ein Foto vom Juli 2021, als die Ex-Koalitionäre die beschlossene Straßenraumgestaltung in seltener Eintracht präsentierten. Nun soll sie erst 2024 starten. 8
© Domanig

Per Vorstoß im Gemeinderat wollen die Grünen erreichen, dass die Begegnungszone Kulturquartier doch heuer angegangen wird. Es gehe um viel Geld.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen