82. Hahnenkammrennen

Kitz-Gams statt Krücken für Kilde: "Unglaublich, ich bin so stolz!"

Aleksander Aamodt Kilde feierte mit Team und Goldener Gams seinen Sieg.
© EXPA/JOHANN GRODER

In der ersten von zwei Abfahrten erfüllte sich Aleksander Aamodt Kilde den großen Traum vom Streif-Sieg. Der Norweger verwies die Franzosen Johan Clarey (+ 0,42 Sekunden) und Blaise Giezendanner (+ 0,63) auf die weiteren Podestplätze. ÖSV-Star Matthias Mayer musste seinen Platz am Stockerl spät räumen.

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen