Entgeltliche Einschaltung

Fußgänger beim Terminal am Innsbrucker Marktplatz von Taxi erfasst

  • Artikel

Innsbruck – Am Freitagnachmittag ist in Innsbruck ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein Taxilenker fuhr gegen 18.10 Uhr am Innrain in Richtung Osten. Gleichzeitig überquerte ein Fußgänger (53) den Schutzweg beim Busterminal. Der 47-jährige Taxilenker erfasste den Mann, der zu Boden geschleudert wurde. Der Österreicher wurde unbestimmten Grades verletzt. Der Mann wurde von der Rettung in die Klinik Innsbruck gebracht. Das Auto wurde leicht beschädigt. (TT.com)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper
Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung