Bezirk Kitzbühel

23-jähriger Lenker prallte in Jochberg gegen Leitschiene, Beifahrerin verletzt

Jochberg – In der Nacht auf Samstag kam es auf der Pass-Thurn-Straße im Gemeindegebiet von Jochberg zu einem Verkehrsunfall. Gegen 3.42 Uhr war ein 23-jähriger Einheimischer in Richtung Kitzbühel unterwegs, als er auf der winterlichen Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verlor. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene.

Der Lenker blieb unverletzt, seine Beifahrerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus St. Johann gebracht. Das Auto wurde schwer beschädigt. (TT.com)

Verwandte Themen