Entgeltliche Einschaltung

62-jährige Frau in Klagenfurt auf offener Straße niedergestochen

  • Artikel

Klagenfurt – Eine Frau ist Samstagmittag in Klagenfurt auf offener Straße von einem Mann niedergestochen und verletzt worden. Wie die Polizei erklärte, rannte der Täter – es handelt sich um einen Mann – gleich nach der Attacke davon. Nach ihm wird seither gefahndet.

Ob die Tatwaffe ein Messer oder ein anderes Werkzeug war, ist ebenso unklar wie das Motiv. Das 62-jährige Opfer wurde ins Klinikum Klagenfurt gebracht und notoperiert. Die Frau ist schwer verletzt.

Entgeltliche Einschaltung

Zu der Tat kam es in der Waaggasse beim Heuplatz in der Nähe des Einkaufszentrums "City Arkaden" - also in der Innenstadt von Klagenfurt. (APA)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung