Entgeltliche Einschaltung

Unmut über gestrichene "Schnuppertage" für Schüler

  • Artikel
  • Diskussion

Hall in Tirol – Schnuppern abgesagt. Bereits zum zweiten Mal fallen Corona-bedingt die berufspraktischen Wochen aus – die TT berichtete. Das Angebot dient den Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse Mittelschule und in der Polytechnischen Schule als Orientierungshilfe, um Berufsmöglichkeiten abzutasten.

Ihren Unmut äußern jetzt Eltern, deren Kinder die vierte Klasse Mittelschule im Schulzentrum Hall besuchen. „So eine Veranstaltung ist essenziell“, sagt Elternvertreter Daniel Pfeifhofer. Er ärgert sich, dass auf der einen Seite händeringend nach Lehrlingen gesucht werde und auf der anderen Seite Jugendlichen wichtige Initiativen gestrichen werden. Bereits im Herbst haben Schüler, Eltern und Berufsbildungslehrer mit den Betrieben die Praxistage vorbereitet. In der Woche vor den Semesterferien hätten die Jugendlichen ausschwärmen sollen. Weil die Schnuppertage als Schulveranstaltung laufen, dürfen sie laut Bildungsministerium nicht stattfinden. Die Verordnung gilt vorläufig bis 28. Feber.

Entgeltliche Einschaltung

Für Markus Weger, Vater eines Schülers, ist „die Verordnung haltlos. Unter einer Schulveranstaltung verstehe ich, wenn hundert Kinder Skifahren gehen, aber nicht, wenn einzelne Kinder einen Betrieb besuchen.“ Der Politik fehle es an Praxisnähe. Auch Direktor Günter Nimmerfall findet die Verordnung „unglücklich“. Die Schnuppertage seien vor allem für die Jugendlichen, die heuer die Schulpflicht erfüllen, eine Chance. „Jugendliche, die sich für eine weitere Schullaufbahn entscheiden, haben etwas anderes gesehen. Das Schnuppern ist für alle sehr wichtig“, stellt Nimmerfall klar. Oft erhalten die Jugendlichen neue Berufsideen. Die Situation ist knifflig. Vorläufig kann die Schule „individuell“ angesuchte Schnuppertage bewilligen, die fallen dann nicht mehr unter eine Schulveranstaltung. Eltern müssen hier einen neuen Antrag stellen. Ein Termin ist auch in den Ferien möglich.

Ferner ist ein Nachholen der Schnuppertage im Frühjahr geplant. Allerdings dürften sich bis dorthin viele Jugendliche an Schulen angemeldet haben. (strosa)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung