Gesundheit

Voller Einsatz für Zahn-OP: Probleme für Menschen mit Behinderung

Behinderte Menschen können oft nur unter Vollnarkose operiert werden. Die Wartezeiten an den Tirol Kliniken sind auch wegen Corona sehr lang. Gesundheitsexperten versuchen indes für einen 25-jährigen Innsbrucker und einen weiteren behinderten Patienten eine rasche Lösung zu finden. Umfassendere Reformen tun not.
© iStock

Für behinderte Menschen, die für das Behandeln von Zähnen eine Vollnarkose brauchen, ist die Situation schwierig. Doch Lösungen sind in Sicht.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen