Entgeltliche Einschaltung

Serien-Opferstockdieb in Landeck auf frischer Tat ertappt

  • Artikel

Landeck – Nach einem Hinweis hat die Polizei Landeck am Montag einen Opferstockdieb auf frischer Tat ertappt. Der Mann war beobachtet worden, als er Geld aus dem Opferstock der Stadtpfarrkirche gefischt hatte. Eine Streife konnte den Verdächtigen kurz nach der Tat anhalten.

Im Zuge der Erhebungen stellte sich heraus, dass der 63-Jährige insgesamt 21 Mal in der Stadtpfarrkirche Landeck und der Kirche von Bruggen zugelangt hatte. Der 63-Jährige gestand die Diebstähle und leistete eine Schadenswiedergutmachung in Höhe von etwas mehr als 100 Euro. Er wird auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung