Entgeltliche Einschaltung

22-Jährige bei Unfall in Innsbrucker Kreisverkehr verletzt

  • Artikel
  • Diskussion (1)

Innsbruck – Eine junge Lenkerin wurde am Montagnachmittag bei einem Unfall in Innsbruck verletzt. Laut Polizei fuhr die 22-Jährige mit ihrem Auto neben dem Auto eines 58-Jährigen in einen Kreisverkehr ein. Im Kreisverkehr kollidierten die beiden Fahrzeuge aus noch unbekannter Ursache, wobei sich das Auto der 22-Jährigen drehte und schließlich auf der Grünfläche in der Mitte des Kreisverkehrs zum Stillstand kam. Die Verletzte wurde von der Rettung in die Klinik in Innsbruck eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper
Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung