Entgeltliche Einschaltung

Radfahrerin nach Verkehrsunfall in Innsbruck in der Klinik

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch stieß eine Radfahrerin mit einem Auto zusammen. Die Frau wurde von der Rettung ins Spital gebracht.

  • Artikel

Innsbruck – Eine Radfahrerin wurde am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Amraser Straße in Innsbruck verletzt. Die 42-Jährige prallte auf einer Kreuzung mit einem Auto zusammen und blieb verletzt am Boden liegen.

Sie wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in die Klinik gebracht. Am Auto des 51-jährigen Lenkers entstand laut Polizei ein kleinerer Sachschaden. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung