Entgeltliche Einschaltung

Auto stieß in Innsbruck gegen geparkten Pkw: 20-Jährige verletzt

  • Artikel

Innsbruck – Eine 20-Jährige wurde bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Mittwoch in Innsbruck verletzt. Die junge Frau saß auf dem Beifahrersitz, als ihr 23-jähriger Freund gegen 1 Uhr mit seinem Auto auf der Trientlgasse in Richtung Osten fuhr.

Während der Fahrt sei dem Mann der Fahrzeugschlüssel in den Fußraum gefallen, welchen er laut eigenen Angaben dann während der Fahrt wieder aufheben wollte. Dabei habe er das Auto versehentlich nach links gelenkt und auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, teilte die Polizei mit. Der Pkw prallte anschließend rechtwinklig mit der Beifahrerseite gegen ein abgestelltes Fahrzeug, welches durch die Wucht des Aufpralls auf ein weiteres Fahrzeug geschleudert wurde. Die 20-Jährige zog sich Verletzungen im Bereich der Halswirbelsäule zu. An allen drei Fahrzeugen entstand großer Sachschaden. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung