Entgeltliche Einschaltung

Alkoholisierter Lenker verletzte in Seefeld Jogger am Arm

Auf der Seefelder Straße touchierte am Donnerstag ein Auto einen Jogger am Arm. Der 28-jährige Lenker war alkoholisiert und musste seinen Führerschein abgeben.

  • Artikel

Seefeld – Am Donnerstagnachmittag stieß auf der Seefelder Straße ein Auto mit einem Jogger zusammen. Wie die Polizei mitteilte, setzte der 28-jährige bosnische Lenker des Autos zu einem Überholmanöver an. Dabei übersah er wohl einen Jogger am linken Fahrbahnrand. Das Fahrzeug touchierte den Läufer mit dem Seitenspiegel. Darauf hielt der Mann an und brachte den 48-jährigen Griechen zu einem Arzt.

Bei dem Verunfallten wurde eine schwere Verletzung des Arms diagnostiziert. Am Pkw entstand ein Sachschaden. Ein Alkotest beim 28-jährigen Lenker verlief positiv. Ihm wurde noch vor Ort der Führerschein abgenommen. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung