Entgeltliche Einschaltung

Internetbetrüger zogen Tirolerin über den Tisch, mehr als 1000 Euro Schaden

  • Artikel

Innsbruck – Durch ein fingiertes Inserat auf einer Social-Media-Plattform im Internet wurde eine 32-jährige Tirolerin dazu verleitet, zwischen 24. Jänner und 7. Februar mehr als 1000 Euro auf ein britisches Bankkonto zu überweisen. Seither ist der vermeintliche Verkäufer nicht mehr erreichbar. Die Frau erstattete Anzeige bei der Polizei. Die Erhebungen laufen. (TT.com)

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung