Plus

Reisebüro-Sprecher Kröll bei „Tirol Live": „Es werden höhere Löhne bezahlt“

30 Prozent der MitarbeiterInnen haben den Job gewechselt, sagt Andreas Kröll, Sprecher der Reisebüros in der Wirtschaftskammer.
© Rita Falk / Tiroler Tageszeitung

In der Krise mussten Reisebüros sogar schließen, berichtet WK-Reisebüro-Sprecher Andreas Kröll.

Verwandte Themen