Entgeltliche Einschaltung

Achtjähriges Mädchen in Villach von Hund ins Gesicht gebissen

  • Artikel

Villach – Ein achtjähriges Mädchen ist am Freitagnachmittag in Villach von einem Holländischen Schäferhund gebissen worden. Laut Polizei hatte der 45-jährige Vater des Mädchens den Hund aus einem Tierheim für einen Spaziergang abgeholt. Plötzlich sprang der Hund in Richtung des Mädchens und biss es ins Gesicht. Die Rettung brachte die Achtjährige ins Landeskrankenhaus Villach. (APA)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper
Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung