Entgeltliche Einschaltung

Millionenstrafe für Linzer Immo-Unternehmer wegen Steuerbetrugs

Nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft führte die Steuerfahndung Hausdurchsuchungen und Betriebsprüfungen bei der in Linz, Kitzbühel und Wien ansässigen Immobiliengruppe durch. Dabei wurde u.a. ein "V-Konto" für Führungskräfte und Mitarbeiter gefunden, mit dem Honorare ohne Lohnsteuerabzug ausbezahlt wurden und statt Löhnen Sachleistungen wie Dienstwohnungen ohne Berücksichtigung eines Sachbezuges verteilt wurden.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen

Entgeltliche Einschaltung