Entgeltliche Einschaltung

Ehepaar tot in Einfamilienhaus im Burgenland aufgefunden

  • Artikel

Landsee – Im mittelburgenländischen Landsee (Bezirk Oberpullendorf) ist am späten Samstagnachmittag ein älteres Paar tot in einem Einfamilienhaus aufgefunden worden. Die Polizei bestätigte einen Bericht des ORF (online). Der 83-Jährige und seine 80-jährige Partnerin lagen mit Schussverletzungen auf der Veranda. Laut Polizei ist es "sehr wahrscheinlich", dass es sich um Tötung auf Verlangen und anschließenden Selbstmord handelt.

Dies werde durch einen Abschiedsbrief, die Spurenlage sowie den Gesundheitszustands des Paares untermauert, teilte Helmut Marban von der Landespolizeidirektion mit. (APA)

Entgeltliche Einschaltung

Hier finden Sie Hilfe

Wenn Sie oder eine Ihnen nahestehende Person von Suizidgedanken betroffen sind, finden Sie hier Hilfe:

  • www.onlineberatung-telefonseelsorge.at
  • Rat auf Draht: kostenloser Notruf für Kinder und Jugendliche, Tel. 147 (ohne Vorwahl) rund um die Uhr, https://www.rataufdraht.at/
  • Pro mente: https://promente-tirol.at/de/
  • Psychiatrische Ambulanz der Innsbrucker Klinik: Tel. +43 (0)50 504 23648
  • Notaufnahme des MZA, Anichstraße 35, Innsbruck, Tel. +43 (0)50 427 057
  • Psychosozialer Dienst in Hall in Tirol: www.psptirol.org, Tel. +43 (0)52 2354 9 11
  • Kriseninterventionsdienst des Roten Kreuzes: Notruf 144

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung