Entgeltliche Einschaltung

Umfahrung des Ortszentrums: Schneider will in Sillian Druck machen

Nach 60 Jahren habe die Sillianer Bevölkerung ein Recht auf eine Verkehrsentlastung.

  • Artikel
  • Diskussion
Ein Teil der Gemeinschaftsliste Sillian, mit Bürgermeisterkandidat Franz Schneider (4. v. l.), stellte das Wahlprogramm vor.
© Blassnig

Von Christoph Blassnig

Entgeltliche Einschaltung

Sillian – Eine Umfahrung ihres verkehrsgeplagten Ortszentrums beschäftigt die Sillianer Bevölkerung schon seit 60 Jahren. Noch immer liegen keine belastbaren Pläne, geschweige denn eine Finanzierung, vor; es ist nicht einmal geklärt, ob ein Tunnel im Norden oder eine längere neue Straße im Süden des Tales kommen könnte. „Jedenfalls gilt es beim Land Druck zu machen“, zeigt sich Franz Schneider, Bürgermeisterkandidat der Gemeinschaftsliste Sillian, ungeduldig. „Nach so langer Zeit des Hinhaltens und Vertröstens müssen wir unser Anliegen viel deutlicher als bisher beim Land anbringen. Es ist in Sillian einfach keine Ortsentwicklung ohne eine Umfahrung möglich.“

Nach einer Periode in der Opposition möchte die Gemeinschaftsliste Sillian wieder mit acht von fünfzehn Sitzen die Mehrheit im Gemeinderat und dazu den Bürgermeistersessel zurückerobern. „Die kommende Gemeinderatsperiode muss wirklich die Weichen für eine Umfahrung stellen“, verlangt Schneider. Außerdem wolle man die geplante Skischaukel mit Sexten zum Vorteil für die Gemeindebürger nutzen. „Wir rechnen jedenfalls damit, dass das Projekt auch umgesetzt wird. Unsere Bevölkerung soll an diesem wirtschaftlichen Impuls teilhaben.“

Der Waldspielplatz Wichtelpark hat an Attraktivität verloren und könnte neu belebt werden. Vorstellbar sei ein künstlicher Badeteich in unmittelbarer Nähe. Auch die Tausenden Radler, die bisher von Innichen kommend nur im Süden an Sillian vorbeirauschen, könnten durch Angebote zum Einkehren bewegt werden, glauben die Vertreter von Schneiders Liste. Im Winter möchte man mittels einer beschneibaren Loipe an das Südtiroler Langlauf-Eldorado „Dolomiti Nordic Ski“ anschließen, um neue Gästeschichten zu gewinnen. „Grundsätzlich versprechen wir keine großen Dinge, sondern wollen Machbares umsetzen“, verspricht Schneider.

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung